Laterne für Martinstag 2

Heute gibt es den Vorgänger von dem hier

Der Stab ist mit einem Karabinerhaken versehen, damit die Laterne nicht dauernd runter fällt.

Elektrische Laterne

Die Basis für das Leuchtmittel ist auch hier ein Abwasserrohr, in das eine Batteriehalterung für 2 AA Batterien eingeklebt ist. Mit der Lochsäge noch eine Passende Lochrasterplatine zuschneiden. Löten, Schalter einbauen, Alles einkleben und fertig.

20141111_194138

20141111_194031

Was wird das?

Was wird das?
Was wird das?

Man nehme:
-Ein Stück Kabel Kanal -Eine Säge -Eine Sägelade -Einen Akkuschrauber -Einen Bohrer 3mm -Kleine Feilen -Einen Lötkolben -Lötzinn -Einen Batterieanschluss für eine 9V Blockbatterie -Einen Kipp Taster -Eine weiße LED -Ein kleines Stück Lochraster Platine -Kleine Haushaltsgummies -Ein Widerstand
Und? Was wird es?

„Was wird das?“ weiterlesen

Rettungsdecken

Wer kennt sie nicht. Rettungsdecken. Jeder kennt sie, kaum einer hat sie jemals richtig benutzt. Bei der letzten großen Sonnenfinsternis in Deutschland hat man aus ihnen Schutzbrillen gebaut. Ansonsten brennen sie recht gut. Dabei entsteht ein ungesunder Rauch.

Was kann man mit den Dingern noch machen?
„Rettungsdecken“ weiterlesen