Der Schlitten

Es ist schon eine Weile her,
Hatte Maus versprochen, dass ich ihr einen Schlitten besorge und wir Nachmittags zusammen Schlitten fahren gehen. Nur wenn es gerade Geschneit hat, sollte man den Mund nicht zu voll nehmen. Für die Flachlandbewohner war es ein Jahrhundertwinter. Alles was auch nur entfernt mit Winter zu tun hatte wurde gebunkert. Im Supermarkt gab es kein Speisesalz mehr, weil ein paar schlaue Leute auf die Idee hatten, damit zu streuen.

 

Aber Versprochen ist versprochen.
„Der Schlitten“ weiterlesen

Nachtrag Lichtschranke

Ich hatte mich hier gefragt, wie das Licht wohl moduliert wird. Die Tage habe ich mich mit einem neuen Oszi beschäftigt und zum Üben mit dem Sender angefangen.

messung

Die Frequenz ist mit 5,9kHz höher als Erwartet. Die steigende Flanke deutlich steiler als die Fallende und die AN/AUS Intervalle sind nicht gleich groß.

Taschenlampen Test auf Kindertauglichkeit

Wie haben in den letzten Jahren einige Taschenlampen ausprobiert. Es hat sich schnell gezeigt das viele für den Häuslichen Familieneinsatz nicht geeignet sind. Deshalb gibt es hier einen Überblick. Leider gibt es Robuste Lampen mit AA oder AAA Batterien nicht in Mädchentauglichen Farben. Nicht das sie nicht auch mit andern leben könnten. Mäuschen hat sogar eine Schwarze. Aber eine pinke oder lilane Lampe die auch stabil ist, würde deutliche Pluspunkte bekommen. Ich bin fast versucht bei Zweibrüder anzufragen, ob sie nicht eine Sonderserie der P7 auflegen könnten, aber 70 Euro sind mir für eine Kindertaschenlampe einfach zu viel.

Taschenlampen Übersicht
Taschenlampen Übersicht

„Taschenlampen Test auf Kindertauglichkeit“ weiterlesen

Was ist Six?

Mäuschen: Papa! Weißt du was Six ist.
Papa: Nein.
Mäuschen: Das ist wenn ein Mann mit seinem Penis bei der Frau und dann so …
Papa: Das heißt Sex
Mäuschen: Achso, das ist voll Eklig.
Pause
Mäuschen: Habt ihr das auch schon mal gemacht?
Papa: Ja. Ohne gibt es keine Kinder.
Mäuschen: WARUM?
Papa: Ist halt so, kein Sex keine Kinder.
Mäuschen: Da habt ihr das für mich gemacht und dann kam ich.
Papa: Ja.
Mäuschen: Ach so, aber dann hinterher nicht mehr!? Das ist voll Eklig.

Ich muss unbedingt das Aufklärungsbuch finden.

Lichtschranke

Habe mir einen Bausatz für eine Lichtschranke gekauft. Im Vergleich zum Entwurf und Bau einer eigenen Schaltung gab es sofort ein Erfolgserlebnis. Innerhalb einer Stunde war der Bau abgeschlossen.

tmp_4580-20141219_175336-861167969

Und ein Erster Test zeigte, es funktioniert erstaunlich gut. Wie kann das sein?
Bestandsaufnahme:

  • Die Sendeplatine ist zwei IR LEDs ausgestattet. Diese scheinen sehr stark zu bündeln.
  • Im Dunkeln ist kein Leuchten von den LEDs zu sehen. Die Wellenlänge des Lichts scheint jenseits der 900nm zu liegen.
  • Der Sensor/Empfänger ist ein Fototransistor, damit aber auch recht Empfindlich. Es ist mit verschiedenen Leuchtquellen nicht gelungen den Sensor zu blenden. Das lässt darauf schließen, das ein moduliertes Signal verwendet wird, und nicht nur die Helligkeit überprüft wird.
  • Mithilfe meiner Umgebauten IR Kamera ist kein Flackern zu erkennen.
  • tmp_4580-20141219_175707-1386152192

    Leider ist mein Oszi kaputt. Desshlab kann ich nicht nachmessen.

    Mit einfachen Haushaltsmitteln ist es nicht gelungen die Schaltung auszutricksen. Da sind wohl noch weitere Versuche notwendig.

    Was gab es denn?

    Mama: Was gab es denn im Kindergarten zu Essen?
    Mäuschen: Fleisch
    Mama: Und was dazu?
    Mäuschen: Soße.
    Mama: Und was noch?
    Mäuschen: Püreeee.
    Mama: Und was noch?
    Mäuschen: Nichts.
    Mama: Wie, kein Gemüse?
    Mäuschen: Nein, Das ist aber auch nicht schlimm.
    Mama: Warum?
    Mäuschen: Ich mag kein Gemüse.
    Mama: Gemüse ist aber gesund.
    Mäuschen: Na dann muss das wohl sein.

    ???